November 29, 2020

Eilmeldung

Veranstaltung des Bündnisses „Eine S-Bahn für Alle“

MI 25.11.2020 – 19:00 Uhr

REGENBOGENKino – Lausitzer Straße 22 – 10999 Berlin

Bis jetzt ist die S-Bahn noch zu hundert Prozent in der Hand der „Deutschen Bahn“, also in staatlichem Eigentum. Doch vor wenigen Monaten wurden zwei Teilnetze europaweit ausgeschrieben. Wir Berliner haben in den vergangenen Jahrzehnten mit Privatisierungen nur schlechte Erfahrungen gemacht. Deshalb lasst uns ein weiteres Desaster – die Zerschlagung und Privatisierung der S-Bahn – verhindern!

Wir von Aufstehen-Berlin werden laut: Nicht mit uns!

Unter der Webseite https://www.eine-s-bahn-fuer-alle.de/ kannst Du auch für die sofortige Rücknahme der Ausschreibung unterschreiben.

Kommt zahlreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.