August 8, 2020

Stoppt den Ausverkauf der S-Bahn! – Kundgebung

View Calendar
2020-06-19 15:00 - 17:00

Stoppt den Ausverkauf der S-Bahn! - Kundgebung

am Freitag, den 19.06.2020, 15 - 17 Uhr, beim S+U-Bhf. Ostkreuz

Treffpunkt ist der Annemirl-Bauer-Platz

Wir demonstrieren gegen die S-Bahn-Ausschreibung und die mögliche Zerschlagung und Privatisierung der Berliner S-Bahn. Die S-Bahn geht uns alle an - Beschäftigte, Fahrgäste und das Klima!

Lasst uns den Widerstand auf die Straße tragen und ein breites Bündnis aufbauen, um die S-Bahn-Ausschreibung zu stoppen.

Teile die Kundgebung auf Facebookhttps://www.facebook.com/events/2318728741754603/

Oder diskutiere hier mit: S-Bahn privatisieren - NEIN https://www.facebook.com/groups/651072765488849/

Auf der Webseite https://www.eine-s-bahn-fuer-alle.de/ kannst Du für die sofortige Rücknahme der Ausschreibung unterschreiben.

Infoflyer-S-Bahn

Related upcoming events

  • 2020-08-08 11:00 - 2020-08-08 14:00

    Verteilaktion Flugblatt „Gegen die Zerschlagung der S-Bahn“ und Demo-Mobilisierung

    am Samstag, den 8. August 2020

    Von 11 – 13 Uhr, Aufstehen Lichtenberg trifft sich am S-Bhf. Frankfurter Allee

    Von 11 – 13 Uhr, Aufstehen Tempelhof trifft sich am S-Bahnhof Tempelhof

    Von 12 – 13 Uhr, Aufstehen Spandau trifft sich zwischen den Spandauer Arcaden und dem S-Bahnhof Spandau.

    Von 12 – 14 Uhr, Aufstehen Schöneberg trifft sich am Winterfeldtplatz (Maaßenstr./Winterfeldtstr., vor dem Café Eckstein)

    Mithilfe unserer Flugblätter wollen wir Fahrgäste über die Ausschreibung und Zerschlagung der S-Bahn sowie die katastrophalen Folgen informieren und für die Kundgebung am 14. August (Samstag) am Berliner Gesundbrunnen mobilisieren.

    Unterstützer*innen aus anderen Bezirken sind herzlich willkommen!

    Mehr Infos auch unter: www.eine-s-bahn-fuer-alle.de

     

  • 2020-08-14 16:00 - 2020-08-14 18:00

    Kundgebung "S-Bahn für Alle" gegen die Ausschreibung und Zerschlagung der Berliner S-Bahn

    Freitag, den 14. August 2020, 16 - 18 Uhr

    Wo? am S- und U-Bhf. Gesundbrunnen, Badstraße 1-3, 13357 Berlin-Wedding

    Nach dem Willen des Senats sollen in den kommenden Jahren im Rahmen einer bis zu acht Milliarden Euro umfassenden Ausschreibung zwei Drittel des Betriebs an Privatfirmen vergeben werden. Die Beschaffung und Instandhaltung aller neuen Züge soll für 30 Jahre in eine Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) gesteckt werden. Damit droht die Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn in Berlin auf Kosten von Beschäftigten, Fahrgästen und Klima.

    Die Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/287547432588885/

    *Abstandsregeln und Mund-Nase-Bedeckung nicht vergessen.*