August 12, 2022

Demokratie zwischen “Rechtsstaat” und “Unrechtsstaat”

Ein Gastbeitrag
In diesen Tagen kursiert wieder der jährliche Bericht über die nach wie vor auffälligen Unterschiede zwischen Ost und West. Ein Teil der Ostdeutschen sei für die Demokratie verloren und die meisten stünden der Politik insgesamt skeptischer gegenüber als ihre westdeutschen Landsleute, heißt es. Das ist eine Symptom-, aber keine Ursachen-beschreibung.

Demokratie zwischen “Rechtsstaat” und “Unrechtsstaat” Weiterlesen