Dezember 2, 2020

was uns stark macht

Kulturstreit – Streitkultur
Wie sprechen wir? Ist unsere Begriffswahl über die Verhältnisse in Politik und Medien klar zu unterscheiden von unseren politischen Gegnern? Müssen wir nicht viel stärker darauf achten, wie wir sprechen, und sollte unsere Sprache sich nicht ganz klar von rechter Sprache abgrenzen?

Weiterlesen

Das Leben in Zeiten der Corona-Krise

Zehntausende, vielleicht Hunderttausende prekär Beschäftigte, wie Kellner*, Köche*, Tellerputzer*, „Gastronomen“, Hostessen, Sexarbeiter*, Minijobber*, Künstler und andere Selbstständige und Schein-Selbstständige, Eltern und Alleinerziehende, die über Zweit- und Drittjobs ihre Kinder durchbringen müssen, Studenten*, die dringend auf Nebenjobs angewiesen sind, weil sie nicht Hartz IV-berechtigt sind und viele weitere mehr, haben Angst vor dem Monatsanfang, wenn Miete, Strom und Beiträge fällig werden.

Weiterlesen

Gleichberechtigung statt Blumen

Jedes Jahr wünschen wir uns zum Weltfrauentag am 8. März Gleichberechtigung statt Blumen!
Wir wünschen uns, dass aus dem Eintagsfeminismus Alltagsfeminismus wird und sich die noch bestehenden patriarchalischen Machtstrukturen
auflösen und wir alle die gleichen Chancen haben. Leider sieht die Realität immer noch anders aus.

Weiterlesen